Liebe Studierende,

im Normalfall bietet die VS euch viele Möglichkeiten euch ehrenamtlich an der Hochschule zu engagieren und einzubringen. In der Corona-Pandemie ist dies leider nur bedingt möglich.

Wir wissen aber, dass sich einige von euch während der Corona-Pandemie auch anderweitig ehrenamtlich engagieren und so dort helfen, wo gerade Not am Mann oder der Frau herrscht.

Diesen Einsatz möchten wir als VS nicht unberücksichtigt lassen und für die Zeit der Pandemie unsere Möglichkeiten Activity und Social Credits (ASC) zu vergeben, auf ehrenamtliches Engagement in der Corona-Pandemie, ausweiten.

Was bedeutet das konkret?

Voraussetzung für die Anrechnung von ASC ist, dass die Tätigkeit ehrenamtlich ausgeführt, also nicht vergütet wird und sie im Kontext der Corona-Pandemie steht. Zudem darf die Tätigkeit nicht bereits anderweitig an der Hochschule angerechnet worden sein.

Entsprechend unserer üblichen Vorgehensweise könnt ihr ASC in den folgenden Abstufungen beantragen:

2,5 ASC für 7,5 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit

5 ASC für 15 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit

10 ASC für 30 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit

Die Umwandlung in ECTS kann erst erfolgen, wenn ihr in Summe 10 ASC nachweisen könnt (10 ASC entspricht 1 ECTS). Das Aufsummieren verschiedener Tätigkeiten ist, in den obenstehenden Abstufungen, möglich. Insgesamt könnt ihr im Semester aber nur maximal 10 ASC erhalten. Eine Anrechnung erfolgt im Modul “ Besondere Prüfungsleistungen“ unter Schlüsselqualifikationen.

Der Nachweis erfolgt über das Ausfüllen dieses Antrages unter Bestätigung eures Engagements durch die Organisation für die ihr tätig seid.

Anschließend sendet ihr das Formular an vs@hdm-stuttgart.de und/oder lasst uns das Original postalisch zukommen (Briefkasten vor dem VS Büro hinter dem grünen Ei oder an Verfasste Studierendenschaft der Hochschule der Medien, Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart).

Bei uns eingetroffen werden wir prüfen, ob euer Antrag die Bedingungen zum Erhalt von ASC erfüllt und leiten ihn, wenn alles in Ordnung ist, an das Prüfungsamt weiter.

Wir wissen, dass es verschiedenste Formen des Engagements gibt. Wenn eure „Organisation“ also zum Beispiel ein Landwirt ist, den ihr ehrenamtlich bei der Ernte unterstützt, dann ist das kein Problem, sofern dieser euer Engagement bestätigen kann.

Nicht immer ist ein Nachweis der Tätigkeit und der Stunden einfach. Kommt deshalb bitte im Einzelfall auf uns zu.

Falls ihr Fragen habt wendet euch bitte an unsere ASC Koordinatorin Nina Köpl (nk119).

Viele Grüße und bleibt gesund!

Eure VS

06/05/20